Die Handpolitur ist eine Möbeloberflächenbehandlung die sich über Jahrhunderte in der Anwendung verschiedenster Materialien und Mixturen entwickelt hat.

In unserer Werkstatt ist Hr. Jan Husiatynski, der sich seit vielen Jahren mit akribischer Nachforschung in der Historie mit den damit verbundenen Materialien und deren Anwendung widmet, der Fachmann für Handpolituren.

Durch seine eigene jahrzehnte langen Ausübung dieser Art der Oberflächenbehandlung, hat er sich zu einem wahren Meister der Handpolitur entwickelt.

Die Materialien sind dank der fortwährenden Restaurationen alter Möbel noch immer erhältlich und werden nach alten Rezepten gemischt und angewendet.

 

 

Trotz alledem ist diese Arbeit mühsam und perfekte Ergebnisse sind nur durch Tage- und Wochenlangen Einsatz und sensibler Einhaltung von Arbeits- und Trockenzeiten zu erhalten. Das System des wiederholten Aufbringens von hauchdünnen Schichten, ergibt letztlich den berühmten Tiefen-Glanz einer Handpolitur.

Die Begeisterung für die Handpolitur, treibt Hr. Jan Husiatynski wieder und wieder in die Vergangenheit und bringt erstaunliche Erkenntnisse.

Dann beginnt die Suche nach den erforderlichen Materialien, diese werden nach alten Rezepten gemischt und auf Tauglichkeit in der Praxis erprobt.

 

 

Diese intensive Suche und Beschäftigung mit Materialien, Rezepturen und deren Anwendung, ist letztlich verantwortlich für die erstklassigen Ergebnisse, die unsere Werkstatt verlassen.

 

Hier finden Sie uns

Klavier-Klinik Veletzky & Husiatynski OG
Theergasse 3-5/5/R02
1120 Wien

Eingang Spittelbreitengasse 31

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+43 699 10000027 +43 699 10000027

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Ihre Klavierexperten Veletzky & Husiatynski